Aktuelle Regeln

nach der Coronaschutzverordnung NRW

Gültig ab 20.08.2021

§4 (Auszug)

(2) Liegt nach den Feststellungen des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt oder landesweit an fünf Tagen hintereinander bei dem Wert von 35 oder darüber, dürfen in dem jeweiligen Gebiet die folgenden Einrichtungen, Angebote und Tätigkeiten nur noch von immunisierten oder getesteten Personen in Anspruch genommen, besucht oder ausgeübt werden:

5. Beherbergungsbetriebe, wobei von nicht immunisierten Personen bei der Anreise und erneut nach jeweils weiteren vier Tagen ein Test vorzulegen ist.

 

Weiterhin gelten die bekannten Hygienemaßnahmen, Abstandsregeln und Maskenpflicht.


Ab 20.08.2021
gilt für alle Gäste
die 3G-Regel.